Freude heim

Zwei Münzen! Doch der Zähler will nicht. Die letzten Wochen lang: Wechselgeld gehütet, wiederholt in der Hand umgedreht, begutachtet, gesammelt. Separat. Denn in Frankfurt ist es rar, Hätten Sie fünfzig Cent für mich? Jetzt ist der Strom im Waschkeller abgedreht. Und ich streune überlistet zum Salon zurück. Das Rückgeld klingelt. Jede Menge fünfzig Cent schimmern… Weiterlesen Freude heim

Agridoce

Ora bem, peço perdão. Não conseguimos achatar. Desde o dia 31, observamos disparos. Às pressas. Cuidadosamente. Recebeu alta no domingo passado. A causa de. Desligo. Bitte Nutzungsrechte beachten.

Cerro Saturno

In einem Sammeltaxi geht es von La Paz in nordöstliche Richtung. Am Pass La Cumbre steige ich aus. Ein Nationalparkwächter beginnt einen Tratsch. Ich spende etwas für die Kaffeekasse. Wir scheinen beide müde zu sein. In der andinen Kultur sind die Berge die Heimstatt der Götter und Geister. Zu ihren Füßen finden sich unzählige kleine… Weiterlesen Cerro Saturno

Langsam

Drei Tage braucht das Wasser nach einem Wolkenbruch an den Alpenhängen. Dann erst treibt es bräunlich-schäumend durch die Stadt. An den Spaziergängern mit Hund vorbei. Steine wälzend. Holz, Dreck und Getier mit sich führend. Flussabwärts. Heute sind keine Flöße zu sichten. Bitte Nutzungsrechte beachten.